Melotte15 - Himmelslichter

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Melotte15

3x10Stunden subs 1200sec Ha,OIII,SII + Darks-Flats mit der Atik 383 am 130 APO auf einer Eq-Az-6.
Mgen am OAG.

Der offene Sternhaufen trägt neben der Bezeichnungen "Melotte 15",auch die Namen "Collinder 26", "Raab 11" und IC 1805. Letztere wird manchmal auch für das ganze Gebilde benutzt.

Das Objekt befindet sich etwa 7500 Lichtjahre von uns entfernt im Perseus-Arm der Milchstraße. Der Emissionsnebel aus Gaswolken und dunklen Staubbereichen besteht aus Plasma von ionisiertem Wasserstoff und freien Elektronen.

Die rötlichen, hier eher gelb braun dargestellt, nebeligen Partien werden von den Sternen des offenen Sternhaufens beleuchtet. Diese Gruppe besteht aus mehreren Sternen mit insgesamt etwas 50-facher Masse der Sonne und weiteren kleineren und weniger hellen Sternen. Der Haufen schloss einen kleinen Quasar ein, welcher vor Millionen von Jahren ausgestoßen wurde.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü