M94 - Himmelslichter

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

M94

Aufgenommen am 07-09.05.2016

Aufgenommen mit dem RC 8" und der Atik 460mono. L: 15x600" R:6x600" G:6x600" B:6x600"

Messier 94 (auch als NGC 4736 bezeichnet) ist eine Spiralgalaxie mit den Abmessungen 11,2' × 9,1' und der scheinbaren Helligkeit von +8,1 mag im Sternbild Jagdhunde.
Die Galaxie Messier 94 wurde am 22. März 1781 von dem französischen Astronomen Pierre Méchain entdeckt.
Es handelt sich um eine LINER Galaxie, eine Form von AGN-Galaxien, deren Kernregion schwach ionisiertes Gas enthält.
Die Galaxie enthält zwei Ringe, von denen der innere durch eine sehr hohe Sternbildungsrate gekennzeichnet ist, die wiederum durch den Ausstoß von Gas aus dem Zentrum hervorgerufen wird. M94 wird daher auch als Starburstgalaxie klassifiziert.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü