M31 - Himmelslichter

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

M31

20 x 240s Iso400 + Darks-Flats-Flatdarks mit Canon 1000da Optik.TS APO65Q. Mgen am Sucher.

M31 oder auch Andromedagalaxie genannt gehört zur unseren Lokalen Gruppe. M31 ist 2,5 Millionen Licht- jahre von uns entfernt. Sie ist das fernste Objekt, das regelmäßig mit bloßem Auge gesehen werden kann, vorrausgesetzt man steht an einem dunklem Standort. Der Durchmesser der sichtbaren Scheibe beträgt ca. 140.000 Lj. Unseres Milchstraßen- system hat etwa einen Durchmesser von 100.000 Lj. Dem entsprechend beherbergt M31 einige Sterne mehr. Derzeitige Schätzungen gehen von etwa eine Billionen Sterne aus. Unsere Milchstraße und M31 bewegen sich mit ca.114 Kilometer pro Sekunde aufeinander zu. Man geht davon aus, dass diese in 4-10 Milliarden Jahren möglicherweise miteinander kollidieren und dann zu einer elliptischen Galaxie verschmelzen.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü